• Die Handballabteilung der TSG Dossenheim

  • Unsere Jugend in Aktion

  • Die Handballabteilung der TSG Dossenheim

Die Dossenheimer Germanen waren in diesem Jahr die Gastgeber für das Kreisminispielfest des Handballkreises Heidelberg. In zwei Hallen wurden Tore erzielt und verhindert aber auch miteinander um jeden Ball gekämpft, wild umhergerannt, gelacht und manchmal auch ein wenig geweint. Am Ende bleibt festzuhalten, dass fast 350 Minihandballer gemeinsam mit ihren Trainer(innen), Eltern und Freunden einen erlebnisreichen, im wahrsten Sinne des Wortes, bewegenden Tag erleben durften. Mit dazu beigetragen hat die entspannte Atmosphäre, die die emsigen Helfer der TSG Germania Dossenheim erzeugten.

 

W

ährend auf den sechs Handballfelder der Ball im Mittelpunkt stand, konnten sich die jüngsten Handballer auf der Freifläche im Außenbereich beim Stressbällebasteln, Torwandschießen, am Stand der Rhein-Neckar-Löwen, auf der Slackline oder aber in der riesigen Hüpfburg in ihrer spielfreien Zeit weiter beschäftigen. Die männliche B-Jugend der Germanen war hier im Einsatz und sorgte dafür, dass sich niemand verletzte und gab beim Basteln hilfreiche Tipps. Am Ende übergab die Referentin Kinderhandball, Simone Schlund, jedem Kind ein kleines Geschenk des Handballkreises in Form eines Balles und dankte allen Vereinen für die tolle Jugendarbeit.

Ein ganz besonders großes Dankeschön ergeht an die unzähligen Helfer der Handballabteilung und Eltern, die durch ihren Einsatz an diesem Tag und im Vorfeld für einen reibungslosen Ablauf sorgten und durch unzählige, funkelnde Augen beim Abschlussfoto aller Kinder für ihre geleistete Arbeit belohnt wurden.