• Die Handballabteilung der TSG Dossenheim

  • Unsere Jugend in Aktion

  • Die Handballabteilung der TSG Dossenheim

Die aus der ersten Runde qualifizierten 5 Dossenheimer Jungs waren am letzten Samstag in der nächsten Qualifizierungsstufe in Weinheim geladen ihr Können zu zeigen. Leider konnten Loris und Gavin nicht teilnehmen, dafür konnten sich aber Jakob, Jonas und Konrad direkt für die nächste Runde qualifizieren., die am 16.06.2018 in Eberbach stattfindet. Herzlichen Glückwunsch!!!

Am Sonntag, dan 15.04.2018 waren ca. 20 unserer E-Jugend-Kids auf der VR-Talentiade in Wieblingen. Zusammen mit den Mannschaften aus Wiesloch, Wilhelmfeld, Neckarsteinach, Kirchheim und dem Gastgeber Wieblingen spielten die Kids in ausgelosten und gemischten Teams Handballspiele bzw. absolvierten Koordinationsübungen die auf Zeit bewertet wurden. In den Koordinationsübungen musste nach Üben innerhalb jeweils 20 Sekunden der Handball von Vorne hinter den Rücken geworfen und gefangen werden, ein Handball mit einem anderen hochgehalten werden, je ein Handball in der linken und rechten Hand abwechselnd an die Wand und gefangen werden, sowie der Handball mit dem Fuß an die Wand gekickt und wieder gefangen werden. Vor allem stand aber der Spaß im Vordergrund und die insgesamt über 60 jungen Handballerinnen und Handballer waren mit Eifer dabei. Die in der Wertung 16 Besten (darunter 6 Kids aus Dossenheim) starten nun in der Runde 2 beim Kreisentscheid Nord, der am 06.05.2017 bei der HSG Weinheim/Oberflockenbach stattfindet.

Sonnenschein und - 5,5*C so kann ein Wintertag beginnen. Als einzige Mannschaft spielten die Jungs der E1 heute in der heimische Halle. Diesmal ging es gegen TV Bammental, welcher uns noch vor dem Spiel mit Ihrer Mannschaftsstärke  irritierte. Durch die 14 gegnerischen Spieler (wir nur 9) hatten die Jungs ein wenig Respekt hinsichtlich der möglichen Torschützen. Dies spiegelte sich in den ersten Minuten wieder. Die Gäste konnten zu beginn gleich mit einem Tor in Führung gehen. Nachdem die Dossenheimer Kids  Ihnen diese abnahmen, hielten die Gäste immer wieder dagegen. Ab dem 8:8, gegen Mitte der ersten Hälfte, baute man den Vorsprung Stück für Stück aus. Nach dem Ende der ersten Halbzeit stand es 16:10 für Dossenheim.02B3818B-E2A8-4530-88C2-7BEE9951C0DC.jpeg

Heute trat die E1 im Kraichgau gegen den TV Sinsheim an. Auf Grund verletzungsbedingter Ausfälle konnten einige Spieler der „E2“ und „E3“ verpflichtet werden.Zuerst musste an diesem Samstag morgen der TV Sinsheim das Problem -„Wie bekomme ich die Halle auf?“ lösen. Letztendlich konnten sich unseren jungen Germanen etwas verspätet auf das Spiel vorbereiten. Die ersten Minuten waren für uns erfolgreich und schnell stand es 3:1. Doch der TV Sinsheim holte auf und spielte schnell 4 Tore Vorsprung heraus. Unsere Jungs kämpften, spielten schöne Doppelpässe, liefen sich frei und gingen mit einer Führung in die Halbzeitpause.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok