Seit dieser Saison wurden die Handballkreise Heidelberg und Mannheim zusammengelegt, was sich in der Veränderung des Spielsystems widerspiegelt. Letzte Saison spielten wir demnach noch beide Halbzeiten mit dem Spielsystem 2x3:3. Jetzt spielen wir nur noch die erste Halbzeit mit dem gewohnten Spielsystem und die zweite Halbzeit 6:6 mit offener Manndeckung. Zudem geht es in der ersten Halbzeit nach einem Tor mit dem Torabwurf und in der zweiten Halbzeit mit einem Anwurf von der Mittellinie weiter. Der 7 m wurde ebenfalls durch einen Penalty ersetzt. Der Multiplikatoreffekt ist uns aber zum Glück geblieben! Alles in allem viele Veränderungen, an die sich die Dossener Kids erst mal noch gewöhnen müssen…

Erste Erfahrungen mit dem neuen Spielsystem konnten unsere Kids bereits kurz vor Saisonbeginn beim mohr-Junior-Cup in Forst sammeln. Bei unserem ersten Saisonspiel am vergangenen Wochenende gegen die HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach bestätigte sich die Vermutung, dass es den Jungs und Mädels deutlich leichter fällt im vertrauten Spielsystem Tore zu erzielen. Demnach konnte die Torschützenanzahl in der zweiten Halbzeit lediglich um zwei weitere Torschützen erweitert werden.

Mit diesem Hintergedanken im Kopf begrüßten wir am Sonntag die Mannschaft der SG Vogelstang/Käfertal in Dossenheim. Aufgrund der Tatsache, dass einige Spieler leider verhindert waren und wir nicht ohne Auswechselspieler ins Spiel gehen wollten, bekamen wir tatkräftige Unterstützung von zwei unserer E2-Spielern, für die es ihr aller erstes E-Jugend-Spiel war. Unser Ziel war es, in der ersten Halbzeit so viele Torschützen wie möglich zu bekommen, weshalb das Spiel durch ein ständiges Auswechseln der Spieler geprägt war. Die Dossener Kids konnten die Bälle in der Abwehr zwar immer wieder erobern, vergaben die Chancen dann jedoch wieder durch ungenaue Torwürfe. Nichtsdestotrotz war die erste Halbzeit durch ein tolles Zusammenspiel und starke Einzelaktionen geprägt, sodass wir nicht nur mit 12 Toren, sondern auch mit 9 Torschützen in die Halbzeitpause gehen konnten. Folglich waren bereits bis zur Halbzeitpause alle Dossener Kids Torschützen! In der zweiten Halbzeit konnten wir (trotz des neuen Spielsystems!) unsere Toranzahl gegenüber der ersten Halbzeit sogar noch um ein Tor steigern und gewannen damit verdient mit 25:8 (225:24).

Corona Zehent Spendenaktion

Corona Zehent Spenden können hier online abgegeben werden.

Weitere Informationen bekommt ihr hier und die Formalia und Regeln beim Besuch unserer Heimspiele und des Trainingsbetriebs unter Corona-Infos.

Vielen Dank!!!

Spielplan

Ergebnisse von 22.10. bis 28.10.:
Team / LigaHeim - GastErgebnis
Erste
M-VL
TSG D. - TSV Wieblingen
mJC
mJC-BL
TSG D. - TSV Rintheim
1b
M-BzL2
TSG Wiesloch 2 - TSG D.
Ausblick vom 29.10. bis 04.11.:
DatumTeam / LigaHeim - Gast
So 18:00Erste
M-VL
TSG D. - HSG Dittig/TBB
An diesem Spieltag keine Hallendienste.

Wir danken unseren Sponsoren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.