Um die Saisonpause für die Kids etwas zu verkürzen, ging es am Sonntag nach Ilvesheim zum 28. Neckar-Cup. Die Dossener Kids freuten sich endlich wieder Handball spielen zu können und zeigten gleich im ersten Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim, dass sie nichts verlernt haben. Wir konnten nach den 18 Minuten Spielzeit als verdienter Sieger mit einem Endstand von 20:0 vom Platz gehen.

 

Auch das 2. Spiel gegen die SG Horan stellte für unsere Kids kein Problem dar und konnte mit 11:4 gewonnen werden. So einfach sollte es für die Dossener Kids an dem Tag jedoch nicht bleiben, denn mit der JSG Leutershausen/Heddesheim und der HG Oftersheim/Schwetzingen hatten wir zwei starke Gegner in unserer Gruppe, die mit dem Spielsystem 6:6 im Gegensatz zu uns sehr gut vertraut waren. Unsere Kids konnten die gegnerische Abwehr oft durch 1:1 Situationen oder geschickte Zuspiele durchbrechen und somit frei aufs Tor werfen. Leider  waren sie in einigen Situationen jedoch auch mit der 6:6 Situation überfordert, sodass die Bälle teilweise aus der zweiten Reihe oder von außen „weggeworfen“ wurden. Es folgten Tempogegenstöße der Gegner, bei denen viele Dossener Kids einfach im Angriff stehen geblieben sind und in der Unterzahlsituation in der Abwehr nicht mehr viel auszurichten war. Nichtsdestotrotz haben unsere Kids Kampfgeist bewiesen und konnten auch viele Bälle zurückerobern. Leider hat es in beiden Spielen nicht für einen Sieg gereicht, sodass wir uns mit einer Differenz von jeweils 3 Toren geschlagen geben mussten.

Das sollte für uns allerdings noch nicht das Ende des Turniertages bedeuten, denn als 3. Platz der Gruppe sind wir ins Viertelfinale eingezogen, das wir dann mit einem Tor gewinnen konnten. Das anschließende Halbfinale haben wir dann leider unglücklich verloren, sodass wir im nächsten Spiel nur noch um Platz 3 kämpfen konnten. Für die Dossener Kids stand fest, dass sie als Sieger vom Platz gehen möchten und das zeigten sie bereits ab der 1. Minute. Die Bälle wurden immer wieder vor dem gegnerischen Tor abgefangen, sodass schnell eine Führung aufgebaut und das Spiel somit klar gewonnen werden konnte.

Alles in allem ein tolles Turnier, bei dem aufgrund der kurzen Spielpausen nie Langeweile aufkam. Alle Dossener Kids konnten ein Tor erzielen und haben sich gefreut ihren ersten Pokal entgegen nehmen zu dürfen. Am nächsten Sonntag geht‘s dann zum Saase Beach Turnier nach Weinheim!

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok