Im zweiten Spiel hat unsere männliche C-Jugend den ersten Sieg eingefahren. Zu Gast war am letzten Wochenende die HG Saase in der Schauenburghalle. Schnell zeigte sich, dass unsere Jungs das Spiel nur durch eine konzentrierte Abwehrleistung gewinnen konnten, denn die Toren fielen auf beiden Seiten wie am Fließband. Besonders der Halblinke aus Saase bereitete unserer Verteidigung Kopfzerbrechen, denn er traf aus allen Lagen wie er wollte - in der ersten Hälfte allein neun Mal. Im Angriff
spielten unsere Jungs konzentriert und suchten und fanden dann auch meist den freien Spieler. Das machte sich an den hohen Trefferzahlen von beiden Außenpositionen bemerkbar, die vom Rückraum in Szene gesetzt wurden. Mit einem knappen 14:15 Rückstand begab man sich zum Pausentee. In der Halbzeit wurde die Abwehr auf den starken Rückraum neu eingestellt und das zeigte Wirkung: Saase tat sich zunehmend schwer, Tore zu erzielen und von den wenigen freien Würfen wurden dann auch noch einige von Liam im Tor grandios entschärft. In Angriff hingegen setzte sich das überlegte (man könnte auch sagen: etwas langsame) Dossenheimer Spiel fort, blieb aber erfolgreich, sodass einige Minuten vor Schluss ein 3-Tore-Vorsprung auf der Anzeigetafel stand. Das Spiel hätte damit entschieden sein können, doch unsere Jungs schlossen mehrere Angriffe hintereinander viel zu früh ab und gaben Saase damit noch die Chance zu verkürzen. Letztendlich blieb aber die Abwehr stabil und das Spiel endete 28:26 für Dossenheim.

Trainingszeiten C-Jugend

TagZeit
Mo18:30h - 20.00h
Do17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok