Am vergangenen Samstag traten die Junggermanen beim Tabellennachbarn der ASG Horan/St. Leon/Reilingen an und zeigten im vierten Spiel in Folge ihre ganze spielerische Klasse.

Auch wenn sich an diesem Tag kein wirklich temporeiches Spiel entwickeln wollte, dominierten die Junggermanen die Gastgeber von Beginn an. Im Vorfeld plagten die Trainer Matthias Harbarth und Jens Wamberg allerdings einige Aufstellungssorgen. So meldete sich Lukas Kamer kurzfristig krank ab und unser einziger Torwart, Thomas Mehler, sollte eigentlich seinen Jahresabschluss mit der AG Schauenburg feiern. Ganz im Geiste des „Ein Team, ein Ziel“ verzichtete er aber auf diesen Termin und stellte sich in den Dienst der Mannschaft, so dass wir auch in diesem Spiel auf seinen so sicheren Rückhalt zählen konnten – Danke dafür! Zu Beginn der Partie sorgte das Spiel der Gastgeber über den Kreisläufer noch für einiges Kopfzerbrechen in den Dossenheimer Reihen und die Germanen konnten sich nur langsam auf diese Spielweise einstellen. Nach und nach aber durchschauten die jungen Verteidiger die Strategie der Spargelstädter und konnten sie so erfolgreich vom eigenen Tor fernhalten. Zur Pause stand es 4:14 und man wollte in der zweiten Hälfte nun auch im Angriff konzentrierter zu Werke gehen und die sich bietenden Chancen besser ausnutzen. Trotz vieler Wechsel und teilweise komplett neuer Spielpositionen für einzelne Spieler gelang dies ohne Problem und die Dossenheimer Germanen konnten einen nie gefährdeten 9:27 Auswärtssieg feiern. Besonders beeindruckend ist dabei der Zusammenhalt und Teamgeist der jungen Mannschaft, in der jeder für jeden kämpft und sich ganz selbstlos über jede gelungene Aktion mit seinen Mitspielern freut. Am kommenden Sonntag steht das nächste Heimspiel gegen die JSG Leutershausen/Heddesheim an, ein mit nur 5 Verlustpunkten ebenfalls direkter Konkurrent um die vorderen Tabellenplätze. Anwurf ist um 14.00 Uhr in der Festung Schauenburg.

Corona Zehent Spendenaktion

Corona Zehent Spenden können hier online abgegeben werden.

Weitere Informationen bekommt ihr hier und die Formalia und Regeln beim Besuch unserer Heimspiele und des Trainingsbetriebs unter Corona-Infos.

Vielen Dank!!!

Wir danken unseren Sponsoren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.