Unsere männliche C-Jugend hat am vergangenen Samstag ihr Qualifikationsturnier in Malsch erfolgreich absolviert und darf nun in der nächsten Saison zumindest in der Landesliga starten, denn am Samstag, den 25. Mai, steht noch ein weiteres Qualifikationsturnier an! In der Dossenheimer Schauenburghalle könnte es sogar noch einen Schritt weitergehen und womöglich die Badenligaqualifikation erreicht werden.

Doch der Reihe nach: Unsere neu zusammengesetzte C-Jugend hat in den letzten Wochen intensiv gearbeitet und sich dabei vor allem auf die Abwehrarbeit und ein bewegliches und schnelles Angriffsspiel konzentriert. Im Trainingsspiel gegen Schriesheim wurden dann fleißig verschiedene Konstellationen ausprobiert. Beim Qualiturnier merkte man unseren Spielern im ersten Spiel gegen die HG Saase dann eine gewisse Nervosität an oder man hatte in Training zu oft Pfostenhandball gespielt, denn es landeten gut 5 Würfe am Aluminium. Doch die Abwehr hielt gut dagegen und am Ende stand ein 7:7 auf der Anzeigetafel. Im zweiten Spiel gegen Viernheim spielten unsere Jungs befreit auf und konnten klar mit 11:5 gewinnen. Da aber Saase gegen Viernheim ebenfalls hoch gewonnen hatte, ging es im letzten Spiel gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Rot/Malsch auch ums Torverhältnis im Kampf um den angestrebten zweiten Platz. Unsere Jungs machten ein sehr gutes Spiel und konnten den knappen Rückstand durch viel Spielwitz immer konstant bei einem oder zwei Toren halten und am Ende reichte eine Niederlage mit 12:10 für den zweiten Platz. Das Ziel, in der Landesliga zu spielen, ist damit gesichert und bringt allen Spielern gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Trainingszeiten C-Jugend

TagZeit
Mo18:30h - 20.00h
Do17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok