Zum Heinspielauftakt ging es für unsere C-Jugend in der Landesliga Nord gegen den TV Sinsheim. Die körperlich teilweise eher an eine A-Jugend erinnernden Gegner hatte man in der Vorsaison hochüberraschend in der Schauenburghalle schlagen können und ging so motiviert und konzentriert in die Partie. Das Spiel begann zunächst ausgeglichen, doch dann überfielen die Sinsheimer unsere Jungs geradezu. Einfache Ballverluste im Angriff wurden zu schnellen Kontern verwertet und Sinsheim konnte sich auf 3:10 absetzen. Nach einer Umstellung der Abwehr und der Mahnung zu mehr Geduld in Positionsangriff fingen sich unsere Jungs wieder und verkürzten bis zur Halbzeit stark auf 12:16. Nach der Pause
warfen unsere Jungs nochmal alles in den Ring und gestalteten das Spiel bis zur 40. Minute offen. Danach ließen die Kräfte gegen körperlich deutlich überlegene Gegner nach und das Spiel endete - letztlich etwas zu hoch - mit 24:31. Die Mannschaft wird sich, wie auch schon in der letzten Woche im Training auf die Umschaltbewegung nach vorne und hinten konzentrieren und empfängt die HSG Mannheim schon am nächsten Donnerstag um 12.30 Uhr in der Schauenburghalle, bevor es dann am Sonntag zur SG Bammental/Neckargemünd geht.

Trainingsplan

TagZeit
Mo18:30h - 20.00h
Do17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Trainingsplan

TagZeit
Mo18:30h - 20.00h
Do17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Liveticker männl. C-Jugend

Nächstes Spiel:

männl. C-Jugend

TSG Dossenheim

vs.

ASG StL/Rei/Ho

Zeit: Sonntag, 20.10.2019, 15:45
Halle: Schauenburghalle

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok