Nachdem das Hinspiel in Leutershausen knapp mit 27:26 verloren wurde, wollten unsere Junggermanen in eigener Halle unbedingt beide Punkte holen. Bereits vor dem Spiel in der Kabine waren die Kids voll auf das Spiel fokusiert und das zeigte sich auch auf der Platte.

Durch die von Anfang an aggressive und doch faire Abwehrleistung unserer D1 fanden die Gäste in den ersten Minuten kein Durchkommen. Nach 7 Minuten stand es 7:1 und die Gäste zogen die grüne Karte zur Auszeit. Die SGL kam langsam besser ins Spiel und zeigte warum die Mannschaft auf dem 2.Tabellenplatz in der Landesliga steht. In der 18. Minute war das Spiel mit 11:9 wieder offen, mit einem 12:9-Vorsprung ging es in die Pause. Klare Ansage: So weitermachen wie zum Beginn des Spiels! Und so gingen unsere Jungs ans Werk, die Abwehr stand wieder besser und Vorne wurden die Angriffe konsequent abgeschlossen. Tor um Tor wurde nachgelegt und in der 35. Minute war erstmals ein 10-Tore-Vorsprung erspielt. Mit einem 29:18-Sieg war am Ende die Revanche mehr als geglückt. Das war eine ganz starke Leistung unserer D1 – warum nicht immer so!?

Weiter geht es am Samstag um 13:30h bei der SG Edingen/Friedrichsfeld in der Lilli Gräber Halle in Friedrichsfeld.

Trainingsplan

TagZeit
Di17:00h - 18:30h
Fr17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Trainingsplan

TagZeit
Di17:00h - 18:30h
Fr17:00h - 18:00h
in der Schauenburghalle (falls nicht anders angegeben)

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok