Nach zuletzt mehr als überzeugenden Auftritten in der Landesliga Nord kam es am vergangenen Sonntag zum Spitzenspiel gegen die bis dahin verlustpunktfreie HG Oftersheim/Schwetzingen. Im Training hatten sich die Junggermanen auf diese Aufgabe sehr gewissenhaft vorbereitet und waren hoch motiviert in die Partie um die Tabellenführung gegangen. Vor einer für ein D-Jugendspiel imposanten Kulisse von ca. 200 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein mitreißender Schlagabtausch zweier Mannschaften auf Augenhöhe.

Wir danken unseren Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok